Schon gelesen?  


14.03.2010 CACIB Offenburg
An diesem Wochenende waren wir auf der CACIB in Offenburg. Dabei hatten wir Romeo, Tiffany und Shiva. Romeo hat den Clown gemacht - warum sollte es...
Read More...

04.02.2018 Der P-Wurf ist geboren
Zwei lange Tage und Nächte liegen hinter uns. Am 02.02.2018 (Tag 59) hat Chili die ersten Anzeichen für die bevorstehende Geburt gezeigt. Das war...
Read More...

09.08.2014 Ein paar neue Bilder
Heute haben wir die Sonne am Vormittag nochmals kurz genutzt und ein paar Fotos von unseren Traumpfoten geschossen. Da wir gerade auch "klein" Kaya...
Read More...

26.02.2019 So ist meine Traumpfote Trixi
In den letzten Tagen haben wir erneut eine wundervolle Geschichte zu "So ist meine Traumpfote" bekommen. Cordula und Mark haben uns dieses Mal einen...
Read More...

21.02.2013 Wie beschäftige ich meinen Border Collie
Immer wieder werden wir gefragt, was man denn so alles mit seinem Border Collie machen kann, damit er glücklich ist. Diese Frage hat nun ganz neue...
Read More...

08.03.2012 E-Wurf 2,5 Woche alt
Heute ist der E-Wurf bereits 2,5 Wochen alt und sind super fit. Inzwischen machen Sie auch das Umfeld der Wurfkiste unsicher. Zwar sind die...
Read More...

30.01.2015 So ist meine Traumpfote
Zeit für News! Jetzt seid ihr dran. Liebe Traumpfotenbesitzer von allen Würfen, wir würden uns riesig darüber freuen, wenn ihr uns in einer...
Read More...

H-Wurf Rüde 3 - neongruen - Zumba
Rüde 3 (neongrün) - Heat of the Moment von den Traumpfoten schwarz/weiß Zuchtbuchnummer: VDH/ZBrH BOC 17980 "Zumba"    ...
Read More...

11.08.2012 Traumpfotentag 2012
Bereits zum 3. Mal haben wir unseren Traumpfotentag in Langenau gehabt. ‎30 Menschen, 18 Hunde, perfektes Wetter, gutes Essen sowie gute Laune...
Read More...

07.08.2013 Paige feiert ihren 6. Geburtstag
Herzlichen Glückwunsch Paige - 6 Jahre bist du nun schon! Auch wenn dein Weg bei uns ein anderer als es geplant geworden ist, so sind wir noch...
Read More...
   

Traumpfoten bei Facebook
Besuch uns bei Facebook
und triff dort uns und
weitere Traumpfoten

   

Gesunde Welpen aus
kontrollierter VDH Zucht
Plakette VDH 2019 mit vdTp Logo

Mehr Infos zum
Gütesiegel des VDH

   

Am 22.05. kam unser T-Wurf (JJ - Quinora JJ von den Traumpfoten x Sydney - Can’t just get enough von den Traumpfoten) zur Welt.

Wir freuen uns über 2 Buben und 1 Mädel.

2019 05 23 T Wurf IMG 5301

Unsere 5 Jungs aus dem S-Wurf sind heute schon 3 Wochen alt. Inzwischen haben sie die sichere Wurfbox, was immer für die ersten Tage ihr sicheres Zuhause ist, verlassen. Das Welpenzimmer wird nun erobert und die Kamera wurde von uns so eingestellt, dass man nun auch ein wenig mehr, wenn auch immer noch aus der fast "Vogelperspektive", beobachten kann. Alle 5 entwickeln sich wirklich toll und fressen inzwischen auch 3-4 Mal am Tag gemeinsam aus ihrem Futterring eine ordentliche Portion Welpenfutter. Noch weichen wir es gut ein, da die Zähne natürlich noch wachsen müssen. Aber Hören und Sehen klappt inzwischen sehr gut. 

Parallel zu unseren 5 Jungs haben wir inzwischen auch unseren T-Nachwuchs begrüßen dürfen. Zu dem kommen wir aber in einem getrennten Bericht. Hier und jetzt möchten wir euch wieder die aktuellen Wochenbilder der Racker präsentieren. Viel Spaß beim Anschauen.

2019 05 25 Ruede 1 schwarz So am I DSC 4828
Herr Schwarz "So am I" hat sich heute extra ins Zeug geschmissen
und so haben wir von ihm heute eine größere Ausbeute an Fotos. Die Auswahl
fällt dann immer besonders schwer :-)

Heute werden unsere 5 Jungs aus dem S-Wurf bereits 2 Wochen alt. Einige große Entwicklungsschritte haben die Kleinen bereits geschafft. Die Augen haben sich geöffnet, die Geburtsgewichte sind verdoppelt und die Ohren beginnen langsam ihre Funktion aufzunehmen. Erste Gehversuche sind inzwischen auch zu beobachten. Mancher schafft es schon recht gut, auch wenn es noch wackelig aussieht und mit einigen Rollen links und rechtsherum verbunden ist. Niedlich ist es auf jeden Fall sie nun täglich bei neuen Entdeckungen und Möglichkeiten zu beobachten. 

Bewusst nach dem Fotoshooting haben wir heute noch die erste Wurmkur begonnen. Auch wenn dem ein oder anderen das schweißtreibende Trinken bei Mama auf den Fotos anzusehen ist, sehen die Kleinen oft nach der Entwurmung nicht ganz bzw weniger salonfähig aus.

2019 05 18 Ruede 2 weiss Sweet Sensation DSC 4730
Ein wenig schmusen gehört natürlich immer dazu
Hier mit Mr. Sweet Sensation (weiß)

2019 05 18 Ruede 1 schwarz So am I DSC 4780
Mr. So am I (schwarz) hat noch recht ernst geschaut,
bevor wir ein schönes Foto von ihm bekommen haben

 

Hier geht es zu den Bildern der Jungs aus dem S-Wurf

 

Die erste Woche ist vergangen und unsere 5 Jungs entwicklen sich prächtig. Alle nehmen fleißig zu und sind inzwischen bei 700 g (der eine etwas mehr und der andere etwas weniger) und nehmen so perfekt zu. Noch immer ist es "etwas anders" in die Wurfkiste zu schauen und nur rot/weiß zu sehen. Aber für uns ist es wirklich interessant die Unterschiede in der Entwicklung der Kleinen zu verfolgen und die Unterschiede zu den bisher meist schwarz/weißen Würfen bei uns zu sehen. Auch Mama Chili kümmert sich perfekt um ihre Kleinen, nimmt sich aber bereits wieder Auszeiten und kommt zu uns oder legt sich vor die Wurfkiste und schläft. Wenn sie dann aber bei Ihren 5 Jungs ist, dann wird alles erledigt, was Mama so in dem Alter erledigen muss. Die Kleinen bekommen ihre Milch, jeder wird einzeln geputzt und auch die Wurfkiste wird penibel sauber gehalten. Papa Joker hat sich dann letztens auch schon mal heimlich in das Wurfzimmer geschlichen und geschaut.

2019 05 11 Ruede 5 orange Someone to love DSC 4633
Unser Herr Orange - Someone to love - hat sich heute richtig ins Zeug gelegt 
und für uns seine Lächeln aufgesetzt

So lange haben wir darauf hingearbeitet und nach vielen Jahren hat es nun endlich geklappt, unser erster rein rot/weißer Wurf von den Traumpfoten ist gefallen. Wir möchten hier an der Stelle nochmals Tina (Dakota Border Collies aus Spanien) und Iwona (Alderaan Border Collies aus Polen) danken, dass sie uns diese tollen Hunde anvertraut haben und wir so unsere Männer-WG in rot begrüßen dürfen. Auch unserer Tierärztin danken wir für ihre ständige telefonische Verfügbarkeit bis in die Nacht hinein, bis dann endlich auch der letzte Bube geboren war. Wir wissen, dass dies nicht selbstverständlich ist und um so mehr schätzen wir diesen unbezahlbaren Service. Auch die heute bereits erfolgte Visite und die Versorgung des Wurfes mit Zylexis an einem Sonntag ist einfach klasse. DANKE!

Natürlich war geplant, dass wir ein Mädchen behalten aber Mutter Natur sah das anders und so arbeiten wir weiter an unserem Traum, eine hier bei uns geborene rote Hündin in unserem Rudel begrüßen zu können. Dennoch sind wir überglücklich darüber, dass wir die 5 Roten nun in den kommenden 8 Wochen bei uns aufziehen und bespaßen können. 

Joker hatte schon beim Umwerben von Chili seinen ganzen Charme fließen lassen und so war es möglich, dass Chili an 3 Tagen in Folge von Joker gedeckt werden konnte. Das macht das Zeitfenster für eine mögliche Geburt etwas größer. Aber bezogen auf den ersten Decktag hat Chili ihre 5 Jungs an Tag 63 der Trächtigkeit nach einer durchgemachten Nacht vom 03. Mai auf den 04. Mai und einer nicht weniger langen Geburtsnacht vom 04. Mai auf den 05. Mai. geboren. Dennoch waren wir ein wenig nervös, da unsere Hündinnen bisher nie so lange mit der Geburt gewartet haben.

Im März 2016 bekamen wir die erste Nachricht von Tiana und begannen uns per Mail ein wenig auszutauschen und über die zukünftigen Würfe bei uns zu unterhalten. Ab Mitte 2016 sollte es dann möglich werden, dass eine kleine Traumpfote einziehen könnte. Aber wie so oft kommt dann alles anders als man das geplant hat. Zum Zeitpunkt des Kennenlernen war gerade unser K-Wurf auf die Welt gekommen. Da Mutter Natur bezüglich der Geschlechterverteilung nicht ganz nach dem Wunsch der neuen schon wartenden Besitzer gehandelt hat, hatten wir für Tiana die Option auf einen Rüden. Da Tiana nicht auf ein bestimmtes Geschlecht fixiert war und beim persönlichen Kennenlernen alles gepasst hat, war klar, dass wir Tiana kontaktieren und fragen, ob sie nicht jetzt schon eine kleine Traumpfote aufnehmen möchte. Von Beginn an waren wir davon überzeugt, dass Tiana Joe ein gutes Zuhause bieten kann. Und heute, drei Jahre später, können wir sagen, dass alles perfekt gelaufen ist und Tiana wie fast kein anderer uns an dem Leben von Joe hat teilhaben lassen. Viele wunderschöne Bilder und Geschichten haben wir in den letzten Jahren erhalten und konnten so bei der Ausbildung von Joe und seinem Alltag mit Tiana von Beginn an dabei sein. Dafür sagen wir Dir ganz herzlichen Dank und hoffen natürlich, das das nie aufhört ..... :-)

2016 05 22 Joe 03
Joe am 22.05.2016

Traumhafte Wetter und ein langes Wochenende ..... das lässt vermuten, dass wir ein tolles Osterfest hatten. Im Grunde war es auch so, da wir von Freitag bis heute jeden Tag ein oder sogar zwei schwarz/weiße "Ostereier" übergeben konnten. Eine wundervolle Zeit mit unseren R's von Joker und Jules ist für uns nun vorbei und für 7 tolle neue Familien beginnt das Abenteuer mit ihrem neuen Familienmitglied. Wir sind uns sicher, dass wir in den 8 Wochen hier optimale Vorbereitungen getroffen haben, um es den Kleinen möglichst einfach zu machen. Zwei von ihnen kommen sogar zu einem weiteren Border Collie als Verstärkung im Rudel, was den Start sicherlich in mehrerlei Hinsicht noch aufregender macht. Auch dieses Mal sind die Kleinen wieder weit verstreut und sind nun vom Ruhrgebiet über Bayern, Österreich und Schweiz gut verteilt.

Allen neuen Mitgliedern unserer wachsenden Traumpfotenfamilie wünschen wir nun alles erdenklich Gute für die Zukunft. Habt Spaß und seid nachsichtig, wenn mal nicht alles so klappt, wie Ihr euch das vorgestellt habt. Ihr findet bestimmt einen Weg, damit auch euer neues Familienmitglied weiß, was ihr von ihm möchtet oder erwartet. Und wenn es mal kneift oder ihr andere Fragen habt, dann scheut euch nicht bei uns nachzufragen. Das ist kein leeres Versprechen gewesen, sondern soll helfen Unsicherheiten oder Erlebtes richtig einzuordnen.

   
© Border Collies von den Traumpfoten